NUTZEN SIE DAS STOCKSPOTS-NETZWERK, UM IHRE WAREN NÄHER AN DAS ENDZIEL ZU BRINGEN

Die Straßen werden voller und voller und die Transportkosten steigen 2018 um 10 %. Die Konsumenten verlangen immer schnellere Lieferungen, zu einem gewünschten Zeitpunkt und am vereinbarten Ort. Dies verlangt die Neu-Positionierung der Waren. Aber wo hält man diesen Vorrat? Dies verlangt die Erweiterung der Räumlichkeiten. Selbst mieten oder sogar bauen? Oder nutzen Sie vorübergehend und flexibel das Stockspots-Netzwerk für Lagerkapazitäten, einschließlich der benötigten Hilfe bei der Auslieferung Ihrer Bestellungen?

Beispiel

Produzent Twello möchte seine Lieferkette anders organisieren, indem er die Einzelhändler direkt beliefert anstatt über den Großhandel. Dadurch kann er 40 % Marge sparen. Um dies zu erreichen, muss aber die logistische Dienstleistung zum Einzelhändler selbst organisiert werden.

Problem

Derzeit lagert der Produzent seine Vorräte in der Nähe von Groningen. Die gewünschte Durchlaufzeit der Lieferungen zum Einzelhandel ist mit diesem Zentrallager nicht realisierbar und man müsste in neue Lagerräumlichkeiten für die Lagerung und Cross-Dock-Aktivitäten investieren. Bei der Suche nach geeigneten Räumen entdeckt er, dass diese nur langfristig gemietet werden können. Die Alternative ist, selbst zu bauen. Dies sind keine Optionen, die man unbedingt haben möchte. Man wünscht sich Flexibilität, da man erst herausfinden muss, welche Standorte strategisch die besten sind und nur kleine Räumlichkeiten benötigt, da die Vorräte auf über 25 Standorte in den Niederlanden verteilt werden. Und eigentlich möchte man nur für die Lagerung bezahlen, die man tatsächlich in Anspruch nimmt und dies kann im Laufe des Jahres ziemlich schwanken.

Es geht auch anders

Produzent Twello führt Gespräche mit einem Mitarbeiter von Stockspots, um die gewünschte Dienstleistung und die benötigten Kapazitäten zu inventarisieren. Über das Stockspots-Netzwerk werden geeignete Partner gesucht, die vorübergehend eine Lagerung und eine Cross-Dock-Funktion für die Lagerung und Durchführung der Bestellungen anbieten möchten. Gezahlt werden nur die tatsächlich abgenommenen Kapazitäten und Dienstleistungen.

Vorteil

Das Netzwerk ist schnell aktivierbar und für die Zukunft anpassbar. Wenn sich nach 6 Monaten herausstellt, dass die geografische Lage eines Standorts nicht sehr praktisch ist, kann der Vertrag einfach gekündigt werden, ohne zusätzliche Kosten, und es kann ein neuer Standort aktiviert werden.

„Mit Stockspots haben wir schnell und nachhaltig auf ein nationales Lager-Netzwerk aufstocken können.“

Mister Twello, Vertriebsleiter

Lagerplätze benötigen?

Sehen Sie sich unser Angebot an, beginnen Sie mit der Suche und finden Sie die am besten geeignete Lösung.

+31 (0)765 31 53 89